Die Kirchengemeinde als Arbeitgeber

Die kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt ist Trägerin von 6 Tageseinrichtung für Kinder. 

Neben einem gemeinsamen Leitbild (es wird in den nächsten Wochen überarbeitet) hat jede Einrichtung ihr eigenes Profil, das sich auf den Sozialraum und die Situationen der Familien, die in der jeweiligen Einrichtung betreut werden, bezieht.

Wir bieten Praktikumsplätze:

  • für mehrwöchige Schülerpraktika,
  • Ausbildungsplätze für die praxisintegrierte Ausbildung zum Erzieher und zur Erzieherin mit Vergütung,
  • vergütete Praktikumsplätze für die Absolvierung des Anerkennungsjahrs,
  • sowie vergütete Praktikumsplätze für das Praktikum in der Fachoberschule Klasse 11.

Wir bieten verschiedene Einsatzbereiche für pädagogische Fachkräfte, wie staatlich anerkannte Erzieher/innen, staatl. anerkannte Heilpädagogen und Heilpädagoginnen, Kinderpflegern und  Kinderpflegerinnen sowie Hauswirtschaftskräfte für den Küchenbereich in den Kitas.

Die Vergütung richtet sich nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen einschließlich Zusatzversorgung (KZVK).

offene Stelle Fachkraft in einer U3-Gruppe

Wir suchen ab sofort eine

Fachkraft in einer U3-Gruppe

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden.

Davon werden 25,0 Stunden unbefristet vergeben .


Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in;
  • Berufserfahrung in einer U3-Gruppe sind von Vorteil
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche sowie die Kompetenz, die christliche Grundeinstellung zu vermitteln
  • Interesse an der Weiterentwicklung der pädagogischen und religiösen Konzeption des Kindergartens
  • Teamarbeit
  • Fähigkeit zu qualifizierter pädagogischer Arbeit mit Kindern sowie der Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Familien, Elternvertretern und sonstigen Gremien und Einrichtungen unserer Pfarrgemeinde


Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen einschließlich Zusatzversorgung(KZVK)


Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Bildung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Haben Sie Interesse? Ihre schriftliche Kurz-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (bitte keine Bewerbungsmappen) richten Sie bitte bis zum 13.02.2019, mit Angabe der Kennziffer 01/19, gerne auch per E-Mail, an:

Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Kleve
Frau Ellen Rütter - Verbundleitung
Kapitelstr. 12, 47533 Kleve
Ruetter-e@bistum-muenster.de
Tel: 0160 229 1665

Interesse?

Sprechen Sie mich an!

 

Ellen Rütter
Verbundleitung

d.: Kapitelstr. 12
47533 Kleve
Fon 0160 229 1665
ruetter-e@bistum-muenster.de