Wallfahrt zur Springprozession nach Echternach

Wie seit vielen Jahren starten Pilger aus der katholischen Pfarrei St. Willibrord Kleve am Pfingstdienstag zur Springprozession in Echternach. Die Busfahrt am Dienstag, 11. Juni ist als Tagefahrt geplant und startet um 4.30 Uhr in Rindern am Pfarrhaus, Hohe Straße und um 4.45 Uhr in Kellen an der Pfarrkirche, Overbergstraße.
In Echternach nehmen die Pilgerinnen und Pilger -wenn möglich-  als Gruppe an der berühmten Springprozession teil. Die Teilnehmer „springen“ zu Polkamelodien in Reihen durch die Straßen der Stadt bis zum Grab des Heiligen Willibrord in der Echternacher Basilika. Dazu tragen sie ein weißes Oberteil und sind durch weiße Stofftaschentücher verbunden. Nach der Springprozession gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme an der anschl. Schlussandacht in der Echternacher Basilika. Danach gibt es frei Zeit bis zur Abfahrt des Busses und die Möglichkeit Echternach zu erkunden oder eine Kleinigkeit zu essen. Der Bus fährt um 16.00 Uhr in Richtung Heimat, so dass die Gruppe gegen 19.00 Uhr in Kellen und Rindern ankommen wird.
Die Kosten für die Busfahrt betragen 20,-€ und können bei der Anmeldung oder im Bus bezahlt werden. Messdiener/innen, Erstkommunionkinder und Firmbewerber sind frei.
Anmeldungen sind möglich bis zum 1. Juni in unseren Pfarrbüros zu den Öffnungszeiten in Rindern (Tel.: 02821-719130-200) und in Kellen (Tel.: 02821-719130-100) oder als E-Mail unter willibrord-kleve@bistum-muenster.de.