25./26. September: Trödelmarkt im Klever Kolpinghaus

Bild: Kerrin Gabriel In: Pfarrbriefservice.de

Zwar anders – aber genauso spannend wie immer wird der große Trödel- und Büchermarkt der Kolpingsfamilie Kleve.  Das Jahresvergnügen für Trödler und Sammler wird auch unter Corona-Bedingungen durchgeführt.  Es gibt größere Verkaufsflächen, breitere Gänge und alles ist auf einer Ebene.  So kann wieder eine Fülle an Trödel und Bücher angeboten werden. Der Trödelmarkt ist am Samstag, 25. September von 10 Uhr bis 16 Uhr und am Sonntag, 26. September von 11 Uhr bis 17 Uhr.  Die Annahme von Trödel und Bücher ist nur am Donnerstag, 23. September ab 9 Uhr im Kolpinghaus möglich. (Fernseher, Kleidung; Möbel; Zeitschriften werden nicht genommen). Der Erlös aus dem Verkauf kommt ausschließlich der gemeinnützigen Arbeit der Kolpingsfamilie zugute. Ob es wieder die schmackhafte Erbsensuppe und die leckeren frischen Waffeln gibt – das entscheidet sich noch. Wir hoffen darauf, dass dies in diesem Jahr auch wieder möglich ist.