Pop-up-Fastenimpulse

Von Aschermittwoch bis Ostersonntag kann man täglich über WhatsApp oder als Mail einen kurzen Impuls erhalten:
an jedem Fastensonntag gibt es einen etwas ausführlicheren Text; an jedem der übrigen Tage steht ein Popsong im Mittelpunkt, zu dessen Liedtext es Impulsgedanken gibt.

So funktioniert die Anmeldung:
entweder per WhatsApp:

1.) die Mobilnummer 01705740851 zu den eigenen Kontakten hinzufügen; z.B. mit dem Namen „Fastenimpuls“
2.) eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text „Anmeldung Fastenimpuls“ an diese Nummer schicken,
oder per Mail:

1.) eine Mail mit dem Betreff „Anmeldung Fastenimpuls“ an die Adresse beermann-m@bistum-muenster.de schicken

2.) darauf achten, dass Mails von diesem Absender nicht im eigenen Spam-Ordner landen.

Fertig!