Licht-Blicke - Fensterführung in der Klever Stiftskirche

"Licht-Blicke. Das wollen die Fenster unserer Stiftskirche sein. Licht-Blicke, die vom Glauben erzählen und nicht nur erzählen, sondern auch das, was sie uns sagen wollen , zum Leuchten bringen. Es ist das Licht der Sonne, das durch sie hindurch in das Innere der Kirche hinein scheint und damit den Raum der Kirche mit Helligkeit und Farbe füllt." (Theodor Michelbrink (Hg)., Die Fenster der Stifts- und Propsteikirche St. Maria Himmelfahrt in Kleve, München/Berlin 2007)

Die Buntglasfenster in der Klever Stiftskirche sind alle erst nach dem 2. Weltkrieg, teilweise erst im Jahr 2005, eingebaut worden. In dieser Führung wird ausschließlich auf die Kirchenfenster eingegangen. Gerade in der Klever Stiftskirche stellen die Buntglasfenster einen Weg durch die Glaubensgeschichte dar und führen uns von der Schöpfungsgeschichte über das Alte zum neuen Testament bis hin zu den Glaubenszeugen unserer Zeit. Der Treffpunkt ist vor der Stiftskirche Kleve, Kapitelstraße am Sonntag, 26. Mai von 15 - 16.30 Uhr Leitung: Hans Evers. Anmeldung und Information beim Kreisbildungswerk Kleve, www.kbw-kleve.de oder Telefonisch 02821-721525