Madonna Propstei- und Stiftskirche Kleve
Propstei- und Stiftskirche Kleve
14stimmiges Glockenspiel Stiftskirche
Christus König Kirche, Kleve
Madonna Christus-König-Kirche Kleve
St. Mariä Empfängnis (Unterstadtkirche), Kleve
Madonna, St. Mariä Empfängnis Kleve
St. Lambertus Donsbrüggen
Madonna, Kleve-Donsbrüggen
St. Lambertus, Donsbrüggen - Gewölbe
Kapuzinerkirche ("Klösterchen"), Kleve
Kapuzinerkirche Kleve
Krankenhauskapelle
Madonna Krankenhauskapelle Kleve
St. Antonius von Padua Krankenhauskapelle Kleve
Blick vom Altarraum in die Krankenhauskapelle
Suche

Neue Gottesdienstordnung ab 01. November 2017

Wie schon mitgeteilt, wird Pfarrer Lütkebohmert zum 1. November eine neue Aufgabe als Pastor im Gemeindedienst in Damme im Oldenburger Land übernehmen. Dadurch haben wir innerhalb eines halben Jahres in unserer Pfarrei zwei aktive Priester weniger. Aktuell besteht wegen des Priestermangels auch keine Aussicht auf Neubesetzung dieser Stellen.

Aus diesem Grunde hat das Seelsorgeteam in Absprache mit dem Vorstand des Pfarreirates und dem Kirchenvorstand folgende neue Gottesdienstordnung beschlossen, die sicher eine einschneidende Zäsur, aber unumgänglich ist. In Zukunft werden wir am Samstag/Sonntag folgende Ordnung haben, damit zu bestimmtem Zeiten 1 Priester in der Lage ist, die Gottesdienste zu feiern:

 

Samstag:

16.00 Uhr: Hl. Messe Krankenhauskapelle

17.30 Uhr: Hl. Messe Christus König

 

Sonntag:

09.00 Uhr: Hl. Messe St. Mariä Empfängnis

10.00 Uhr: Hl. Messe St. Lambertus

11.30 Uhr: Hl. Messe Stiftskirche

 

Die Sonntagabendmesse in der Christus-König-Kirche um 18.00 Uhr entfällt ab dem 1.November. Es wird schon jetzt auf die Möglichkeit einer sonntäglichen Abendmesse in der St. Johannes-Gemeinde in Bedbug-Hau hingwiesen, aktuell um 18.00 Uhr in St. Stephanus Hasselt.

Ebenso finden ab dem 1. November in der Kapuzinerkirche am Sonntag sowie in der Woche keine regulären Gottesdienste mehr statt. Ausnahmen sind Hochzeiten im Sommer, da dann längerfristig geplant werden kann. Taufen und Beerdigungen oder sonstige Gottesdienste müssen in den anderen Kirchen unserer Pfarrei zu den dort üblichen Zeiten gefeiert werden. Angedacht ist in diesem Zusammenhang ein Fahrdienst, der ehrenamtlich für interessierte Gläubige an Sonn- und Festtagen organisiert werden soll. Das Pfarrheim am Kapuzinerkloster kann aber weiter genutzt werden.

An den Wochentagen bleibt zunächst die bisherige Ordnung bestehen, mit einer Änderung: Am 1. Donnerstag im Monat findet die Hl. Stunde (Eucharistische Anbetung) um 17.30 Uhr sowie die Abendmesse um 18.30 Uhr (als Monatsmesse der Kolpingfamilie) wieder in der Stiftskirche statt, da anschließend oft Veranstaltungen im naheliegenden Kolpinghaus angeboten werden. Die Hl. Messe um 18.30 Uhr in der Unterstadtkirche entfällt dann an diesem Tag.

Die Verantwortlichen wissen darum, dass diese neue Ordnung schmerzliche Einschnitte bedeutet. Zugleich bitten Sie aber eindringlich um Verständnis auf Grund der neuen Situation.

Gerne können Sie mit den zukünftig verbleibenden Mitgliedern des Seelsorgeteams sowie den Mitgliedern des Pfarreirates und des Kirchenvorstandes das Gespräch suchen.

 

Anmeldung